(Rauriser) Schareck  (3122 m)

Abstieg über den Pröllweg zum Niedersachsenhaus                                                                                                                                   Schwierigkeit: T4+

Schareck Pröllweg - Grat vom Niedersachsenhaus zum Gipfel - Bergtour, Klettersteig, Sportgastein
Das Schareck mit dem kleinen Schareckkees (links der Mitte). Der Pröllweg zieht vom Gipfel über den Westgrat nach rechts, überschreitet den pyramidenförmigen Neunerkogel und kommt herab zum Niedersachsenhaus (rechts).

 

Der nach dem Hocharn (3254 m) zweithöchste Berg der Goldberggruppe ist ein Berg der Widersprüche: Auf der Südseite von den Liftanlagen des Kärntner Gletscherskigebiets „Mölltaler Gletscher“ bis in den Gipfelbereich entzaubert, ist das Schareck auf der Nordseite ein wilder Berg geblieben, der vollen Nationalparkstatus genießt. Von Norden nähern sich auch die beiden teils gesicherten Aufstiege, der Neuwirtsteig und der Pröllweg, die ich empfehlen kann. Am 15. August 2017 wählte ich den Neuwirtsteig für den Aufstieg zum Gipfel und den Pröllweg für den Abstieg zum Niedersachsenhaus (2471 m). Der Pröllweg verläuft dabei zunächst am Schareck-Westgrat, dann in nördlicher Richtung über den Grat vom Herzog Ernst (2933 m) über den Neunerkogel (2823 m). Am Scheitel dieser Grate kann man die Mächtigkeit und Wildheit des Rauriser Scharecks in vollen Zügen erleben.

 

Im Vergleich mit dem Neuwirtsteig ist der Pröllweg kürzer, kommt aber mit den schwierigeren Einzelstellen daher. Bei optimalen Bedingungen ist es eine „Alpinwanderung“, die absolute Trittsicherheit verlangt. Diese Bergtour prüft auch die Schwindelfreiheit der Begeher in drei steilen und ausgesetzten Klettersteigpassagen (Schwierigkeit B). Wer sich an den Drahtseilen und bei der kurzzeitig hohen Ausgesetztheit nicht hundertprozentig sicher ist, sollte unbedingt ein Klettersteigset mit sich führen und benutzen. Bei größeren Altschneeresten, nach Neuschneefällen oder bei Vereisung verwandelt sich der Pröllweg in eine Hochtour, die für Bergsteiger mit Eispickel und Steigeisen (Grödeln) reserviert ist.

 

Der Richtung meiner Überschreitung am 15. August 2017 folgend zeigen die Fotos den Pröllweg im Abstieg.

Schareck Pröllweg - Schareck Westgrat - Bergtour, Klettersteig, Niedersachsenhaus, Sportgastein
Ein Foto vom Schareck-Westgrat wenige Minuten vom Gipfel entfernt. Die nach rechts biegenden, im Schatten liegenden Grate markieren den Verlauf des Pröllwegs.
Schareck Pröllweg - Sicherungen am Westgrat des Schareck - Bergtour, Klettersteig, Niedersachsenhaus
Die sehr ausgesetzte, aber auch sehr gut gesicherte „Platte“ am Schareck-Westgrat. Zunächst der Blick von oben …
Schareck Pröllweg - Felsplatte am Westgrat des Schareck - Bergtour, Klettersteig, Niedersachsenhaus
… dann in der Rückschau von unten.
Schareck Pröllweg - Herzog Ernst, Weggabelung - Bergtour, Klettersteig, Niedersachsenhaus
Auf dem Herzog Ernst (2933 m) gibt es einen Wegabzweig zur Fraganter Scharte ….
Schareck Pröllweg - Neunerkogel aus Sicht des Herzog Ernst - Bergtour, Klettersteig, Niedersachsenhaus
…. doch der Pröllweg bliebt auf dem schmalen Grat und steuert den auffälligen Neunerkogel (2823 m; in Bildmitte) an.
Schareck Pröllweg - Grat zwischen Herzog Ernst und Neunerkogel - Bergtour, Klettersteig, Niedersachsenhaus
Vom Neunerkogel blickt man rechts zum Alteck (2942 m) und zum Schattenriss der Rojacherspitze (2987 m) links dahinter.
Schareck Pröllweg - Sicherungen an der Riffelhöhe - Bergtour, Klettersteig, Niedersachsenhaus
Der Abstieg von der Riffelhöhe (2696 m) zum Niedersachsenhaus enthält die technisch schwierigsten Klettersteigstellen (B) des Pröllwegs.
Schareck Pröllweg - Hoher Sonnblick und Hocharn - Bergtour, Klettersteig, Niedersachsenhaus
Der Rauriser Talschluss mit (v.l.n.r.) Goldbergspitze (3072 m), Hohem Sonnblick (3106 m), Goldzechkopf (3042 m) und Hocharn (3254 m).
Schareck Pröllweg - Niedersachsenhaus - Bergtour, Klettersteig, Sportgastein
Das Niedersachsenhaus (2471 m) steht am Scheitel des Grates in freier Panoramalage. Da lohnt es sich den Abend und den nächsten Morgen dort zu verbringen.
Schareck Pröllweg - Aperes Schareck vom Niedersachsenhaus - Bergtour, Klettersteig, Sportgastein
Ein abziehender Regenschauer über dem Schareck. In der Mitte die Gipfelterrasse und die Gratkante des Aperen Scharecks, wo der Neuwirtsteig verläuft.